Straßentheater Als seilspringende, singende, trommelnde, tanzende Vaganten erobern sie die Herzen des Publikums und machen es sich in ihnen gemütlich. Mit rostigen Requisiten und artistischer Vielseitigkeit erzeugen sie eine Mischung aus Witz und Unbehagen, zarter Berührung und Freude. Unentwegt reihen sie absurde Ideen aneinander. Dafür ernten die verwahrlosten Brüder tosenden Applaus und schallendes Gelächter - eine bewegende Geschichte voller Poesie über das Leben auf der Straße und anderswo.

 

Suche

Jubiläumsband zum Festival

Aktuelles Programm

Programm 2016 (PDF, 2,6MB)

Poesie in Bildern

Jubiläums Rätsel

Testen Sie Ihr Wissen an 15 Fragen rund um die Gassensensationen.

Mehr erfahren

Die Gassensensationen sind CO2-neutrales Festival

Mehr erfahren

Glanzlichter

Highlights aus dem aktuellen Programm

Netzwerke

youtube