Bleiben

 

Warum nicht zu den Gassensensationen reisen und ein paar Tage bleiben? Das Programm gibt das auf jeden Fall her und die Stadt ist auch sehenswert. 

Übernachtungen hier online buchen

 

Wer durch Heppenheims Altstadt wandert kann Geschichte förmlich atmen. Mittelalterliches Fachwerk, romantische Altstadtgässchen und idyllische Plätze prägen das Bild der Kreisstadt. Der Ort wurde bereits 755 im Kodex des Klosters Lorsch erwähnt. Viele Zeitzeugen wie das Rathaus von 1551, die Liebig-Apotheke, in der Justus Liebig einen Teil seiner Lehrzeit verbrachte, der imposante „Dom der Bergstraße“ und der Kurmainzer Amtshof aus dem Jahre 1300 erzählen von einer bewegten Vergangenheit. 

Ein besonderer Tipp ist der Heppenheimer Laternenweg: Mehr als 150 Scherenschnitte des Künstlers Albert Völkl leuchten aus den Straßenlaternen der Altstadt herab – und alle zeigen hessische Sagen. Zwischen Mai und September geht es samstagabends dann „sagenhaft“ zu in Heppenheim. Mittelalterlich gekleidete Gestalten, mit Petroleumlampe und Leiter treffen auf dem Marktplatz ein und geleiten die versammelten Gäste entlang des Laternenpanoramas. Erzählt werden Geschichten aus längst vergangener Zeit, von Riesinnen, Wichteln und von unerlösten Rittern. Mehr Informationen unter www.laternenweg.de.

Aber auch die Starkenburg von 1065 ist ein sagenumwobenes und beliebtes Ausflugsziel.

Ein kulturelles Highlight neben den Gassensensationen sind alljährlich die Heppenheimer Festspiele im Kurmainzer Amtshof. Wie zu Shakespeares Zeiten sitzen die Gäste auf Bänken und genießen die Darbietungen der Schauspieler und den viel gelobten Bergsträßer Wein. Erleben Sie vom 25. Juli bis 9. September 2012 die diesjährige Saison u.a. mit der Komödie „Die Hose“ von Carl Sternheim und der Kriminalkomödie „Ladykillers“ von William Rose. Auch Katja Ebstein, Hardy Rudolz und das Streichquartett „Ladystrings“ sind in diesem Jahr zu sehen. Die  Tourismus-Information der Kreisstadt Heppenheim bietet  Pauschalarrangements zu den Festspielen mit Übernachtung, 3-Gang-Abendessen und Festspielkarte ab 109 EUR pro Person im Doppelzimmer.

Der Bergsträßer Weinmarkt ist ein weiteres Highlight in der Heppenheimer Altstadt. Von Ende Juni bis Anfang Juli locken jedes Jahr Weinstände, Weingondeln und ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm.

Mehr Informationen unter www.heppenheim.de.

 

 

Suche

Aktuelles Programm

Programm 2017 (PDF, 2,2 MB)

Jubiläumsband zum Festival

Poesie in Bildern

Jubiläums Rätsel

Testen Sie Ihr Wissen an 15 Fragen rund um die Gassensensationen.

Mehr erfahren

Die Gassensensationen sind CO2-neutrales Festival

Mehr erfahren

Glanzlichter

Highlights aus dem aktuellen Programm

Netzwerke

youtube